Gras bei Regen

Praxis für Kinesiologie und Energiearbeit in Wiesloch/Schatthausen

Herzlich willkommen in meiner Praxis für Kinesiologie und Energiearbeit

Sie fühlen sich ausgebrannt, festgefahren, überfordert, ängstlich unzufrieden…

Sie sehnen sich nach einem selbstbestimmten, freien, zufriedenen Leben.

Sie spüren, dass nur sie diese Situation verändern können.

Die Energiearbeit ermöglicht ihnen die Ursachen dieser blockierten Zustände zu erkennen und an deren Lösung zu arbeiten.

So kommen sie wieder in Bewegung und finden zu ihrem Potential.

 

Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben oder Sie sich angesprochen fühlen, dann schauen Sie doch auf die folgenden Seiten meiner Website.

 

Nutzen Sie Ihr Potential und verändern Sie Ihr Leben!

Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst Ihre

Karin Krämer-Neyret

Kinesiologie

Kinesiologie heißt eigentlich übersetzt: „Die Lehre von der Bewegung“
Zurückzuführen ist der Begriff auf das zentrale Instrument der Kinesiologie, den Muskeltest. Durch den Muskeltest werden Blockaden im Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele aufgespürt.

Die anschließende kinesiologische Arbeit bringt Gestautes zum Fließen.

Es gibt nicht die Kinesiologie, vielmehr haben sich seit dem Beginn vor 50 Jahren zahlreiche Systeme entwickelt, die alle auf das ganzheitliche Grundprinzip zurückzuführen sind.

Ganzheitlich bedeutet Körper, Geist und Seele werden als Einheit betrachtet, weil sie sich gegenseitig beeinflussen. So können z.B. unsere Glaubenssätze (Geist) oder schmerzlichen Erfahrungen (Seele) körperliche Symptome hervorrufen und wiederum körperliche Funktionsstörungen auch auf unser seelisches Gleichgewicht wirken……..
Nur wenn alle 3 sich im Gleichgewicht befinden geht es uns gut.

Die Kinesiologie bietet die Möglichkeit die Störungen im System aufzuspüren. Hier kommen dann die unterschiedlichsten Behandlungsansätze zum Einsatz.

Alle Methoden gründen auf der Grundlage von Touch for Health, welches wiederum die Meridianlehre als Basis hat. Sie wurden durch medizinische, psychologische und pädagogische Kenntnisse erweitert.

Pferd

Was kann Kinesiologie?

  • Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele wiederherstellen
  • Einengende Verhaltensmuster und Glaubenssätze auflösen
  • Gestautes zum Fliessen bringen
  • Unbewußt wirkendes ins Bewusstsein bringen
  • Ängste reduzieren
  • Körpergefühl verbessern
  • Konzentration steigern
  • Lernblockaden auflösen
  • Lässt die Dynamik hinter Krankheiten erkennen

Muskeltest

Auch beim Muskeltest gibt es viele verschieden Möglichkeiten zu testen.

Entscheidend ist die Erfahrung des Testers.

Es ist ein Instrument, das eine nonverbale Kommunikation zwischen Behandler und Klient ermöglicht, mit dem man sehr sorgsam umgehen sollte!

Der Muskeltest ist eine Art Biofeedback, er lässt sich an jedem beliebigen Muskel anwenden. Normalerweise bedeutet ein starker, haltender Muskel ein „Ja“, ein schwacher, nachgebender Muskel ein „Nein“.

Diese Reaktion wird vom autonomen Nervensystem gesteuert und kann nicht willentlich kontrolliert werden.

Über die Muskulatur haben wir eine direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein, das wiederum den größten Teil unserer Handlungen steuert.

„Die chronischen Krankheiten der Seele entstehen wie die des Leibes, sehr selten nur durch einmalige, grobe Vergehen gegen die Vernunft von Leib und Seele, sondern gewöhnlich durch zahllose unbemerkte kleine Nachlässigkeiten.“

Friedrich Nietzsche

„Die chronischen Krankheiten der Seele entstehen wie die des Leibes, sehr selten nur durch einmalige, grobe Vergehen gegen die Vernunft von Leib und Seele, sondern gewöhnlich durch zahllose unbemerkte kleine Nachlässigkeiten.“

Friedrich Nietzsche

Meine Arbeit

Meine kinesiologische Ausbildung begann ich vor über 20 Jahren. Sie gründet auf den Kursen von Brain Gym 1 und 2, Touch for Health 1-3, Three in one1-6, Pädagogische Kinesiologie. Diese Grundlagen wurden ergänzt durch viele weitere Techniken und Methoden, wie z.B. Reiki (bis zum Meistergrad), Familienstellen, Casrielarbeit, Quantenheilung, energetisches Heilen……

Dieses Spektrum ermöglicht mir ein sehr individuelles Eingehen auf eine Vielzahl von Themen der Menschen, die meine Hilfe suchen.

Zu Beginn der Sitzung skizzieren wir das Thema an dem wir arbeiten werden.

Durch das kinesiologische „Testen“ werden sämtliche damit in Verbindung stehende Ursachen aufgespürt und gewissermassen „angeklickt“. Es ist wie wenn man mit einer Taschenlampe ins Dunkle leuchtet, auf einmal ist es möglich sich anzuschauen, was vorher verdrängt wurde. Dieser Verdrängungsmechanismus ist uns meist nicht bewußt, aber er bindet Energie und kann auf Dauer krank machen.
Durch die kinesiologische Arbeit ist es uns möglich die dazugehörigen verdrängten Gefühle wahrzunehmen und zuzulassen.
Dies ist schon der erste Schrittt zur Lösung. Unterstützt durch psychotherapeutische und energetische Techniken ist jetzt lösbar, was vorher fest und abgekapselt in unserem Unterbewusstsein wirkte.

Der Klient entscheidet zu jeder Zeit wie tief er gehen möchte, es gibt keinen Druck von meiner Seite.

Die Veränderung ist in der Regel deutlich spürbar.

Über mich

Ich bin 1960 geboren, habe eine erwachsene Tochter und bin verheiratet. 1985 habe ich die Ausbildung zur Ergotherapeutin erfolgreich beendet. Erste Arbeitserfahrungen sammelte ich in der Psychiatrie, nach 2 Jahren wechselte ich in den Fachbereich Pädiatrie. 1995 eröffnete ich mit Angelika Fries meine eigene Praxis in Dielheim. Im Jahr 2011 wechselte ich in meine Räume in Schatthausen, um mich verstärkt auf die Energiearbeit konzentrieren zu können. Seit 1999 bin ich zusätzlich an der Schule für Ergotherapie in Karlsbad als freie Dozentin tätig.

Durch zahlreiche Fortbildungen, sowie intensive Selbsterfahrungen hat sich meine Arbeit weiterentwickelt.

Neben ergotherapeutischen Fortbildungen, wie sensorische Integrationstherapie, Festhaltetherapie, Linkshänderberatung, und viele mehr, waren es vor allem auch die Kinesiologie und die Ausbildung zur Geistigen Heilerin und Reikimeisterin die mich prägten. Auch Familienaufstellungen und Quantenheilung nach Kinslow bereichern meine Arbeit.

Aus dieser Vielfalt schöpfe ich, um so individuell wie möglich auf die einzelnen Menschen mit ihren Themen eingehen zu können.

Karin Krämer-Neyret

Map

Kontakt

Weitere Informationen

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, können Sie gerne auch über das Formular Kontakt zu mir aufnehmen oder rufen Sie mich an.

Adresse: Adolf-Pfisterer Straße 2, 69168 Wiesloch - Schatthausen, Baden-Württemberg

Phone: +49 (0) 6222 73190

Termine: nach Vereinbarung